Spanisch Arabisch Chinesisch (vereinfacht) kroatisch Tschechisch Dutch Englisch Französisch Deutsch Griechisch Hindi ungarisch Indonesian Italian Japanisch Koreanisch Polnisch Portugiesisch Rumänisch Russisch Swedish

* Anmerkung für Benutzer, die kein Spanisch sprechen. Diese Website darf nur in Englisch oder Spanisch schreiben, werden Meldungen in anderen Sprachen gelöscht werden.

16 September 2012

Das neue Konzeptfahrzeug von Nissan: Terra

  • Geschrieben von Aitor

Das Konzept-SUV Nissan Terra 27 auf der Paris Motor 2012 präsentiert im kommenden September. Dieser kombiniert zwei der wichtigsten Konzepte der Nissan, SUV und EV. Mit einem innovativen Elektroantrieb 4x4 Brennstoffzelle und eine athletische Exterieur-Design bringt der Terra nachhaltige Mobilität zu einer neuen und spannenden Gebiet.

Das Terra ist als "nur Null-Emissions-SUV" gesehen und ist als Option für die Gegenwart und Zukunft für junge Kunden konzipiert.

"Unsere Herausforderung war es, noch mehr Kraft und Erfahrung in der Nissan-SUV und Crossover zu verlängern, mit einem neuen Fahrzeug in der Ära der Null-Emissions-Brennstoffzellen als unsere neue Grenze in der emissionsfreien Mobilität Null", sagte François Bancon, Generaldirektor Nissan Produkt Strategie und Planung. "Das Ziel war ein neuer Ansatz für SUVs, mehr für das städtische Leben auf dem Wüstensand ausgelegt. Das einzigartige Design des Sitzes bietet diagonal ein aufregendes Fahrerlebnis dank ihrer außergewöhnlichen Sicht nach vorn und vermittelt ein Gefühl der totalen Kontrolle in jeder Situation. "

Eine robuste Interieur und eine warme und einladende Innen

"Wir waren von der Lebensweise der jungen Menschen in Nordeuropa inspiriert", erklärt Shiro Nakamura, Senior Vice President von Nissan und Kreative Office verantwortlich. "Wir haben gehört, ihr Streben für eine nachhaltige Mobilität, die sein könnte, wo sie hin wollten."

"Inspiriert von den weiten, offenen Flächen, um die äußere Gestaltung haben die Stärke unseres Erbes SUV ein viel sportliche Art und Weise zum Ausdruck bringen und unsere Vision für eine Zukunft des Null-Emissionen neu definiert", so Nakamura.

Wir haben große Räder, hohe Taille, dünne Säulen und schmale Seitenfenster des SUV eigene Sprache. Aber mit einer schmalen Taille zwischen Stoßfänger mit ausgeprägten Radkästen und einem geformten Haube haben wir einen "impliziten Struktur", die eine starke Muskulatur unter der Haut des Autos schlägt erstellt. Die profilierten Enden, kurze Überhänge und geformten Scheinwerfern tragen zu einer sauberen und kraftvollen Präsenz. Eine aerodynamische unteren Platte in einer Kontrastfarbe lackiert attraktive vollständig schützt die Unterseite des Fahrzeugs und vervollständigen das Bild von dem, was wir als "moderne Robustheit".

Das Öffnen der Tür wird eine warme und einladende Interieur wahrgenommen wird. Die Türverkleidung ist eine skulpturale Verschmelzung von hellem Holz und einer Acryl-Farbe, die eine markante Oberfläche bilden. Wrapping den Innenraum bis zu den Schultern, bietet eine Metallstruktur Insassen Terra ein großes Gefühl der Sicherheit. Der Kontrast zwischen Holz und Metall weiter auf dem Armaturenbrett, eine Fusion von Acryl-und Buchen Übertragung eine sanfte Wärme. Auf der Seite des Fahrers, das Lenkrad und Armaturenkonsole Fluss leicht zum Fahrer kaum unterbrechen die klaren Linien des Armaturenbretts.

Kontinuität im digitalen Raum
Vor dem Fahrer, ist die Instrumententafel einzigartig. Es ist wie eine elektronische Tablet beliebten tragbaren Geräte, die auch als "Smart-Key". Der Fahrer verbindet, um das Auto zu bekommen und nimmt sie, wenn es kommt das gleiche.

Wenn Terra verbunden, die projizierten Tablette Hinweise auf die Geschwindigkeit und andere relevante Informationen der Betrieb des Fahrzeugs, sondern der Fahrer leicht verwenden Sie es als eine Quelle der Unterhaltung, Kommunikation und Navigation. Aus dem Auto, bietet alle Funktionen eines herkömmlichen Tablette, sondern auch immer in Kontakt mit dem Fahrzeug. Die Idee ist, kontinuierliche Information und Kommunikation, sowohl auf der Straße und anderswo.

Eine neue Perspektive auf der Straße

Der Fahrer des Terra sitzen auf der Vorderseite, fast in der Mitte in einer neuen Anordnung diagonal zu den hinteren Passagiere über den Rücken derer, die sich direkt vor sind statt hinter positioniert.

"Für den Fahrer liegt fast zentriert und nicht in einer gespannten Position stellt eine neue Situation mit großer Sichtbarkeit", sagt Nakamura. "Die diagonale Anordnung ermöglicht Passagieren, um die Vision von Abenteuer im Auto zu teilen."

Die Sitze selbst haben eine sechseckige Motiv in verschiedenen Design-Elemente wiedergegeben. Wenn alle drei Passagiersitze gefaltet sind, der Boden ist völlig eben terra frei, um Fahrräder zu laden, Kajaks ... oder Möbel zur Selbstmontage so typisch für Skandinavien. Diese flachen Oberfläche ist das Ergebnis des kompakten Antriebssystem, das diesen Null-Emissions-Auto-Konzept stattet.

Leistung und null Emissionen 4x4

Obwohl der Terra hat mehr als ein Design-Projekt als Technologieschaufenster erhöht die vorgeschlagene 4x4 elektrisches Antriebssystem ist weit von einem Hirngespinst.

Unter der Motorhaube Antrieb der Vorderachse und fand einen elektrischen Antriebssystem derzeit Reiten der Nissan LEAF. In jedem Hinterrad, wodurch ein Allradantrieb, wenn es notwendig ist, finden ein anderes Elektromotor "in-wheel"-Typ auf Basis von Prototypen-Motoren in drei aufeinanderfolgenden PIVO Konzepte Autos gesehen. Nicht verlangt Getriebewellen zum Antreiben der Hinterräder, ist es nicht notwendig, einen Tunnel durch das Innere oder die darunter hindurch entwerfen. Als Ergebnis der flache Boden und die geringe Vollverkleidung erreicht.

Unter dem Kofferraumboden gibt es genug, um die von Nissan, eine flache, kompakte Einheit, die wirklich bekommt die beste Leistungsdichte der Welt 2,5 kW / L. Raum entwickelt Wasserstoff-Brennstoffzellen-Platz Letzte Entwicklung von einer langen Reihe von Brennstoffzellen begann 1996, kostet dieses Gerät nur ein Sechstel seines Vorgängers 2005 da die Notwendigkeit für Edelmetalle in seiner Konstruktion ist auf ein Viertel reduziert worden.

Das Terra ist ein reines Konzeptfahrzeug zeigt jedoch, dass Nissan ist bereit, Elektro Brennstoffzellen-Fahrzeuge massiv an der Zeit, dass die Verfügbarkeit von Wasserstoff ist viel breiter zu produzieren.

angesehen 21810 mal Zuletzt geändert am: Donnerstag, April 10 2014 12: 02
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Suche MDM

Gruppen geteilt Handbücher

210 ANLEITUNGEN

133 ANLEITUNGEN

138 ANLEITUNGEN

64 ANLEITUNGEN

MDM Aktivitäten

Schätzungen
Zusammen mit der Begrüßung und dem Dank für den Beitrag, den sie leisten, muss ich das Handbuch des Volkswagen Polo Limousine Highline-Modells AT6 Automatikgeschwindigkeiten Jahr 2016 bekommen.
Von bereits vielen Dank

Lesen Sie mehr ..

Juan Antonio y 9412 andere Sie die Gruppe beigetreten sind Motorrad-Werkstatt Handbücher 3 Stunden 4 Minuten

Cookies auf dieser Website verwendet werden, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Social-Networking-Funktionen zur Verfügung zu stellen und Verkehr analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung der Website mit unseren Partnern Social Networking, Werbung und Web-Analyse, die sie mit anderen Informationen zur Verfügung gestellt, um sie kombinieren oder sie haben sie aus der Verwendung aus seinen Diensten gesammelt. Um die Einstellungen zu ändern oder weitere Informationen klicken Sie auf die „Mehr Info“.