esarzh-CNhrcsnlenfrdeelhihuiditjakoplptrorusv

* Anmerkung für Benutzer, die kein Spanisch sprechen. Diese Website darf nur in Englisch oder Spanisch schreiben, werden Meldungen in anderen Sprachen gelöscht werden.

03 September 2013

Peugeot wird den neuen FE 208 HYbrid präsentieren

  • Geschrieben von Aitor
Peugeot wird den neuen FE 208 HYbrid präsentieren

Im nächsten Frankfurt, Peugeot Gesamt und Gegenwart der 208 HYbrid FEEin Voll-Hybrid-Benzin mit einem hohen Leistungsniveau: 8 0 Sekunden bis km und 100 CO49 g / km im europäischen Fahrzyklus NEFZ (kombiniert) 2. Um zu erreichen, haben aerodynamisch SCx reduziert ein 25% haben das Gewicht um 20% von 10% aufgehellt, Verbrauch und haben 25% der Energie in jedem Zyklus wieder.

Von 1995, Peugeot und Total arbeiten zusammen, um signifikante Reduzierung von Kraftstoffverbrauch, Emissionen und CO2 TCO (Total Cost of Ownership) von Fahrzeugen zu erreichen. In 2013, hat Peugeot die gewichteten durchschnittlichen Emissionen ihrer europäischen CO2 Bereiche reduziert: Ende Mai waren sie 116,3 g / km, die Verbesserung 121,5 g / km 2012.

Insgesamt Forscher, um die Reibung im Motor zu reduzieren, was zu einer Abnahme der 5% CO2-Emissionen in zehn Jahren in der Peugeot-Motor bei. Die High-End-Kraftstoffgesamt Excellium auch helfen, den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren.

El FE HYbrid 208 Ziel ist es, die Emissionen zu halbieren CO2 gegen das effizienteste Modell 208 mit VTi-Motor 1.0 68, und sie mit einer Performance, die denen von 208 GTi. Die Strategie ist es, eine kontinuierliche Verbesserung der Effizienz der Wärmekraftmaschinen, anhalt Downsizing-Strategien, die Verbreitung von Stop & Start, elektrische Antriebe, usw. zu erreichen. HYbrid4, die Diesel-Elektro-Hybridisierung, ist ein Teil dieses Trends.

208 HYbrid FE, ein effizientes Design
Die Konstruktion des schwimmenden Kühlergrill wurde überarbeitet, um Durchlässigkeit in 40% zu reduzieren, nur 5 dm ². In der Tat, mit den Entwicklungen in den Motor gemacht, sind Kühlbedarf geringer.

Die Einfachheit der Elemente der Körperseiten ermöglicht das Fortschreiten der Luftströme. Reifen von Michelin sind speziell Hoch-und Narrow-Typ, dh, große Durchmesser, schmalen Breite entwickelt. 19 fit Felgen Aluminium'', in dem ein Kohlen Spoiler schließen den Raum zwischen den Armen.

Einige Camcorder sind verantwortlich Projekt ihre Bilder in den Rückspiegel. Somit ist es nur an der Außenseite einen kleinen Träger, der Sport evoziert wie Ausdauer. Die hintere Spur verbessert die Effizienz, mit 40 mm Verengung auf eine Reduzierung der Cx. Schließlich ist die Gestaltung des Daches erstreckt sich in fast horizontaler Bewegung und erzeugt ein Spoiler auf der Heckklappe.

Der hintere, Coupé-Stil, bietet in Boden eines Abluftventilator belüftet, um zirkulierende Strömungen durch niedrigen Fahrzeug dank seiner flachen Boden ungehindert. Schließlich, um die Umweltbelastung zu minimieren, LED-Scheinwerfer 208 FE HYbrid haben kleine vertikale Verwehungen, inspiriert durch das Konzeptauto Onyx. Diese Anhänge gesendet Luftströme so weit wie möglich aus dem Körper dadurch erzeugten Turbulenzen zu minimieren.

208 HYbrid EF, 20% leichter

Wenn präsentiert, revolutioniert das Peugeot 208 die Versorgungssegment, vor allem für sein Gewicht von kg in Access 975 Abgang. Diese Zahl ist bemerkenswert, aber in der Zukunft werden Fahrzeuge leichter sein, aber immer noch für Komfort und Sicherheit.

Die Verbundwerkstoffe aus 208 HYbrid FE
Die 208 HYbrid Zeiger FE verwendet sehr innovativen Materialien. Die 208 behält seine Metallrahmen. , Verbundelemente ersetzen jedoch die Karosserieteile und den Boden, so dass das Gewicht des Rumpfes wird 295 227 kg reduziert.

Die Außenhaut aus einem Stück (20 kg), den flachen Boden (8 kg), Türverkleidungen (2 x 3 kg) und vorderen Stoßstange sind Kohlefaser. Die Haube (5 kg) und Rippen (2 x 1 kg) zusammengesetzt sind SEE / Kohle, ein Material, das eine halbe Gewicht reduziert und gleichzeitig gleichwertige mechanische Eigenschaften. Wird aus einer neuen Art von Harz, das in rohen verwendet werden können, aber es kann auch gestrichen oder gefärbt werden Ursprungs erhalten.

Schließlich, mit Ausnahme der Glastüren, die anderen Monde Polycarbonat, das 5 kg speichert. Die FE HYbrid 208 Innovation in der Anwendung, da dieses Material bisher wurde für die Scheinwerfergläser vorbehalten. Es bietet eine Gewichtsreduktion von mehr als 50% gegenüber dem klassischen Glas.

Unveröffentlichte Rollachsen
Die FE HYbrid 208 ruht auf Pseudo-McPherson-Typ Achsen einschließlich einer Verbundfolie Typ "Glasfaser-Harz", in einer Querlage montiert. Dieser Teil ersetzt andere Gruppen, wie Schraubenfedern, Stabilisator und unteren Dreiecke. Die vordere Platte eine variable Elastizität entlang seiner Oberfläche. Entwickelt und hergestellt in Hutchinson, speichern Sie diese beiden Blätter 20 kg.

Aufgrund seiner Größe, die 145 / 65 R19 Räder 20% ige Abnahme der Rollwiderstand. Auch weniger Aufwand, um das Rad, das die Servolenkung, Raumgewinne und unter der Motorhaube Aufnahme und Gewicht reduziert werden kann beseitigen zu orientieren.

Reifen Bremsscheiben untergebracht groß: 380 Durchmesser von 9,6 mm dick. Sie haben vier-Kolben-Bremssättel von 44,5 31,8 mm mm vorne und hinten. Beim Bremsen kann die untere Pedalkraft und Intervention den Elektromotor unterstützt Brems beseitigen.

Ein Antriebsstrang effizient und hohe Leistung
Die 208 HYbrid FE wird von einem Benzin-Elektro-Hybrid-Motor angetrieben. Eine Motorsteuereinheit und spezifische Steuersystem steuert den gesamten Antriebsstrang. Global, die Leistung des Antriebssystems in einer bemerkenswerten Verbesserung 10%.

1.2 VTi-Benziner Hochleistungs-FE
Der Dreizylinder-Motor hat verschiedene Entwicklungen erhalten: Zyklusoptimierung, wodurch Reibungsverluste, Wärmemanagement ... Alle diese Fortschritte werden in einem 10% reduzierten Verbrauch realisiert, halten die Macht der 68 CV (50 kW).

Der Miller-Zyklus hat sich erhöht und das Verdichtungsverhältnis wurde von 11 angehoben worden: 1 zu 16: 1 die thermodynamische Effizienz zu steigern. Dies könnte eine Selbstzündung des Gemischs, was eine Gefahr für den Motor zu bewirken; wird durch die Arbeit in verschiedenen Innovationen vermieden.

Somit wird die Menge der unverbrannten Partikel in der Verbrennungskammer mit der Verwendung von Ventilen mit großem Durchmesser, Abgaskanal neu, für einen anderen Verteiler und Hebe Gesetz angepasst Ventile reduziert. Außerdem werden die Wärmeaustausch in dem Kurbelgehäuse des Zylinders durch die Wasserkanäle zwischen den Zylindern angeordnet optimiert. Das Wasser fließt nun durch den Zylinderkopf entlang seiner Länge zum Abrufen von Kalorien in jeder der Wärmequellen-und Verbrennungskammern, die zwischen den Einspritzventilen und Zündkerzen.

Der Direkteinspritzer nimmt, genau mit der Klemmzylinder Rapport, maximiert die Ausnutzung des Kraftstoffs. Die variable Ventilsteuerung an Einlass-und Auslassventile, erweitert den Bereich der optimalen Leistung über den gesamten Drehzahlbereich, die beide Volllast und Teillast.

Diese verschiedenen Entwicklungen nicht versuchen, in allen Fällen, High-Rate Macht. Deshalb hat der Motor 1.233 cm3 durch die Erhöhung der Bohrung und Hub (mm 75 93 x) zu 68 CV (50 kW) erhalten erhöht. Diese Zunahme wiederum profitiert das maximale Drehmoment, das durch 25% erhöht.

Die Menge der beweglichen Teile ist spezifisch 208 HYbrid FE. Die Kurbelwelle nitriert Stahl, Titan Pleuel und Kolben aus Aluminiumlegierung und Kupfer werden in einem Block geschnitten. Somit wird das Gewicht des Motors vermindert trotz erhöhter Kapazität und der Verbindungsstange und die Kolbenwellen halbiert werden.

Reibungsverluste machen etwa ein Fünftel der Kraft von einem Motor verbraucht wird. In 208 HYbrid FE um etwa 40% vor allem für die Kurbelwelle, Kolben und Welle Segmente und Tabs reduziert. Diese Stücke werden in Diamond Like Carbon beschichtet und sind geometrisch optimiert.

Der Kopf, der aus einem einzigen Block gehauen wurde um die Hälfte reduziert die Dicke hat mit dem Design und Eigenschaften des gewählten Aluminium erreicht aufgehellt. Der Wasserkreislauf und die Einlaßleitung in einem Rapid-Prototyping-Harz mit Glasfasern oder Kohlenstoff geladen vorliegen. Dazu wird der Laserkopf in einem Drucker 3D aufeinanderfolgenden Schichten von geschmolzenem Aluminiumpulver. So wurde ein Funktionsteil schnell und zu geringeren Kosten erhalten.

Mit dem gleichen Verfahren erbaut, die Grundlage der Kolben dienen und sowohl in den Kühlschrank starke Nutzung der Volllast, das Öl schneller in der Anlaufphase zu erhitzen.

Der Heizkörper Größe verringert wird, was aerodynamischen verbessert. Der Generator, Anlasser und Rückwärtsgang sind unter der Haube entfernt, um Gewicht und die mechanischen Verluste zu reduzieren, sondern auch Platz.

Air geflogen
Die Basis des gesteuerten Getriebe Serie hat eine hohe Leistung und die Anwesenheit von integrierten Aktoren gehalten. Die geschnitzten Lagergehäuse sind die Heimat einer Kaskade von Zahnrädern, den Elektromotor mit dem Zahnkranz zu verknüpfen. Um Reibungsverluste zu verringern, werden die Zähne der Kettenräder behandelt Wolframcarbid-Chrom.

Das Fett wurde überarbeitet, um die Lautstärke des Schmiermittels und Verspritzen von Pinienkernen verursacht werden, die den Energieverbrauch zu reduzieren. Jetzt wird der Schmierstoff verschoben, an der Spitze, von der Krone der Brücke vor der durch Schwerkraft in Richtung der Getriebeanordnung. Das Getriebeölwechsel Prototyp Bio-Quelle 75 W Ölen mit einem hohen Viskositätsindex (oben 250) basiert. Durch das Angebot von Spar 3% Verbrauch, deutet Schmierstoffe Zukunft.

Wettbewerb von einer niedrigen Fließfett Gewicht im Verhältnis zu ihrem Volumen reduziert die verwendete Menge. Seine Lebensdauer wird durch den Betrieb bei einer niedrigeren Temperatur durch die Reibung gewährleistet. Schließlich sind die Lager der Radnaben nehmen eine spezielle Flüssigkeit, die Einhaltung Fett, sondern die Begrenzung Reibungsverluste.

Kraft-und Schmierstoff
Die 208 HYbrid FE verwendet eine Super-95 Kraftstoff. Die Additive des Typs Excellium Vorteile, lassen sich die Emissionen dieses Motors CO2 über zusätzliche Gramm pro Kilometer zu reduzieren.

Eine spezielle Motoröl mit einem sehr niedrigen Viskosität von Total Schmierstoffe aus ultraÖlBasisFluids und die Zugabe von Molybdän Reibungsverringerer entwickelt. Grade 0W 12, entwickelt dieses Öl seine Eigenschaften sehr schnell mit einem sehr kleinen Temperaturanstiegszeit.

Eine spezifische Architektur
Die elektrische Maschine vereint Kraft und Leichtigkeit, weil mit 7 kg, entwickelt 30 100 kW kW-Motor und Bremsen. In beiden Modi maximale Drehmoment Nm 30. Proportional zu der Fahrzeuggeschwindigkeit, ist die maximale Geschwindigkeit 40.000 min.

Diese elektrische Maschine sorgt Umkehrfunktionen durch Umkehrung der Drehrichtung, und Starter. Es erleichtert auch das Auto rollt in ZEV (rein elektrisch)-Modus.

Die Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 2 MJ Stimmen oder 0,56 kWh besteht 90 Zellen 3,5 V jeweils in Gruppen, die im Falle eines Problems, isolieren die defekten Einzelteile und sichere Mobilität ermöglicht angeordnet Fahrzeug.

Die Batterie, die 25 kg wiegt, wird neben den Kraftstofftank 20 Liter in einer Struktur, die an der Unterseite des Autos auf der Höhe der Rückbank verschraubt befindet. Die Sport-Erlebnis rechtfertigt diese Position für seine beste zentralisieren Masse.

Der Modulator und die Steuereinheit sind unter der Haube im Raum frei gelassen Bremsassistent entfernt. Die Hybridisierung ist daher keine Auswirkungen auf die Fahrzeuginnenausstattung, die ihre Bewohnbarkeit bewahrt.

Das Funktionsprinzip
Verzögerung sowohl der Fuß vom Gas und die Bremse bremst das Fahrzeug hauptsächlich durch den Elektromotor. Der Hydraulikkreis ist wirksam nur in der Endphase des Bremsens, wenn das Fahrzeug stoppt.

Während dieser Phase wirkt der Elektromotor als Empfänger, um Energie zurückzugewinnen und den Akku aufzuladen. Im Testzyklus wird diese Erholung bei 25% geschätzt. Dann, während der Beschleunigung, wird die Stromversorgung wieder hergestellt und unterstützt den Benzinmotor in Abhängigkeit von verschiedenen Parametern: Druck auf das Gaspedal und das Zahnrad in Eingriff.

Der kombinierte Verbrauch des neuen FE ist HYbrid 208 2,1 l / 100 km.

angesehen 19063 mal Zuletzt geändert am: Mittwoch, März 19 2014 12: 48
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Suche MDM

Gruppen geteilt Handbücher

210 ANLEITUNGEN

133 ANLEITUNGEN

138 ANLEITUNGEN

64 ANLEITUNGEN

MDM Aktivitäten

Guten Abend Kollegen ... jemand, der die Abstimmung des Nockenwellensensors eines 1999 Ford Explorers hat, oder das Handbuch oder einiges ... Mehr anzeigen

johanny y 20613 andere Sie die Gruppe beigetreten sind Autoreparaturbücher gestern

Cookies auf dieser Website verwendet werden, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Social-Networking-Funktionen zur Verfügung zu stellen und Verkehr analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung der Website mit unseren Partnern Social Networking, Werbung und Web-Analyse, die sie mit anderen Informationen zur Verfügung gestellt, um sie kombinieren oder sie haben sie aus der Verwendung aus seinen Diensten gesammelt. Um die Einstellungen zu ändern oder weitere Informationen klicken Sie auf die „Mehr Info“.