Spanisch Arabisch Chinesisch (vereinfacht) kroatisch Tschechisch Dutch Englisch Französisch Deutsch Griechisch Hindi ungarisch Indonesian Italian Japanisch Koreanisch Polnisch Portugiesisch Rumänisch Russisch Swedish

* Anmerkung für Benutzer, die kein Spanisch sprechen. Diese Website darf nur in Englisch oder Spanisch schreiben, werden Meldungen in anderen Sprachen gelöscht werden.

Volkswagen Betrug, nachdem ein neues Kapitel über die Problem mit Fahrzeugemissionen wird geöffnet. Diesmal kommt das Problem auf den gallischen Hersteller Renault.

Während weit von Betrug durch Volkswagen mit Fahrzeugemissionen verpflichtet, leidet die Automobilbranche einen weiteren Rückschlag, als er gezwungen war, Renault Revision 15.000 Fahrzeuge nach Erkennen hohe solcher Emissionen nennen.

Französisch Minister für Ökologie, Ségolène Royal sagte am Donnerstag, dass der Hersteller Renault hat sich verpflichtet, die Besitzer der Autos zu kontaktieren um zu überprüfen, und stellen Sie die Motoren nach dem Auffinden hohe Niveaus dieser Emissionen.

Offenbar in diesem Fall ist es nur ein Problem mit dem Filtersystem, das auf neu entworfen, um richtig zu funktionieren, wenn es heiß ist, oder wenn die Temperatur unter 17 Grad werden müssen.

Die Anpassung erfolgt in nur einem halben Tag gemacht werden und sind die Fahrzeugleistung, die völlig frei zum Schuss im Fall von Volkswagen da in diesem Fall hat keinen Betrug begangen wurde nicht beeinflusst, es ist nur ein Fehler, wie sie bereits haben manchmal passiert, um praktisch alle Marken.

Diese Maßnahmen sind eine Reaktion auf die Enthüllungen der letzten Woche über zwei Renault-Modelle - den Captur und den Espace -, die spezifische technische Tests durchlaufen haben, die auf Ersuchen der französischen Regierung organisiert wurden, um das Niveau von Dino zu überprüfen umweltbelastende Emissionen.

Der Minister wird seinen Ausführungen darauf hingewiesen, dass abgesehen von Renault ", es gibt auch andere Marken, die die Standards zu übertreffen", Emissionen, um ihre Autos zu genehmigen die erfüllt werden müssen, würde aber keine Namen nennen. Dies legt nahe, dass es wahrscheinlich ist, dass andere Hersteller am Ende der Durchführung ähnlich denen von Renault die hohe Mengen von Schadstoffemissionen in ihren Fahrzeugen gefunden wurden Handlungen.

veröffentlicht in Automotive News

Eolab Renault hat einen Prototyp von ultra niedrigen Verbrauch (1l / 100 km), die nur 22 CO2 Gramm pro Kilometer im gemischten Zyklus emittiert vorgestellt.

veröffentlicht in Automotive News
07 November 2012

Der Renault Fluence Limousine Limousine bringt ein neues Design und nützlich für die Fahrer und Insassen Technologien: Renault R-Link, Freikarte, automatische Parkbremse, ... Vermarktung Renault Fluence wird im Januar in der Türkei beginnen 2013 und wird das ganze Jahr über in 55 Ländern, darunter Spanien März 2013 fortsetzen.

veröffentlicht in Automotive News
      Renault führt von 1995 Messung der Gesamtumweltbelastung ihres Fahrzeugs in allen Phasen des Lebens. Der Inhaber dieser Umweltbewegung ist 100% Elektrofahrzeug. Um das zu feiern vier Jahren ihre Umwelt Unterschrift, Renault verschärft Kriterien verlangen, dass ihre Fahrzeuge tragen das Banner der

Effizienz ECO2

      , Obwohl die britische NGO Umweltinvestitionen Organisation hat ihn ernannt

"Die Firma, die weniger CO2 abgibt".

veröffentlicht in Kuriositäten

Suche MDM

Gruppen geteilt Handbücher

210 ANLEITUNGEN

133 ANLEITUNGEN

138 ANLEITUNGEN

64 ANLEITUNGEN

Benutzerseiten

Es wurden noch keine Seiten erstellt
Alle Seiten anzeigen

MDM Aktivitäten

José y 9407 andere Sie die Gruppe beigetreten sind Motorrad-Werkstatt Handbücher 4 Stunden 50 Minuten

Cookies auf dieser Website verwendet werden, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Social-Networking-Funktionen zur Verfügung zu stellen und Verkehr analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung der Website mit unseren Partnern Social Networking, Werbung und Web-Analyse, die sie mit anderen Informationen zur Verfügung gestellt, um sie kombinieren oder sie haben sie aus der Verwendung aus seinen Diensten gesammelt. Um die Einstellungen zu ändern oder weitere Informationen klicken Sie auf die „Mehr Info“.