Spanisch Arabisch Chinesisch (vereinfacht) kroatisch Tschechisch Dutch Englisch Französisch Deutsch Griechisch Hindi ungarisch Indonesian Italian Japanisch Koreanisch Polnisch Portugiesisch Rumänisch Russisch Swedish

* Anmerkung für Benutzer, die kein Spanisch sprechen. Diese Website darf nur in Englisch oder Spanisch schreiben, werden Meldungen in anderen Sprachen gelöscht werden.

15 Februar 2016

Wenn das Haus Artcurial Auktion angekündigt, den Verkauf von Ferrari 335 1957 S des lebendigen Rétromobile in Paris am vergangenen 5 Januar Liebhaber und Sammler erwartet Automobilwelt neuen Umsatzrekord in der Geschichte der Oldtimer-Auktion zu sehen . Seine erste Kurs wurde mit 25 Millionen Euro festgelegt und stieg langsam auf die endgültige satte 32 Millionen, schließlich den zweiten Platz in der Liste der teuersten Autos in der Geschichte hinter dem Ferrari GTO 250 nehmen, die einen Preis erreicht Runde 34 2014 Millionen. das Schätzwert der Autos Der Jahrgang der italienischen Marke steigt jährlich um überhöhte Prozentzahlen und macht Ferrari zur Nummer eins bei neu bewerteten Oldtimern.

Trotz der unverschämten Preis, der dieses Juwel der Automobilgeschichte erreicht, kann der Eigentümer genießen nicht den Weg nach 300km / h sein Motor angeboten, da sie speziell für den Wettbewerb entworfen wurde. Es gibt nur vier Ferraris von diesem Modell in der Welt und speziell dieser 335S, die in Paris zu sehen war, übernahm er 40 Jahren in den Händen eines Französisch Privatsammler.

Die 335S Ferrari-Modell wurde in den Unfall verwickelt, die im legendären italienischen Thousand Miles (Mille Miglia) und provozieren die vollständige Streichung des Rennens ab dem nächsten Jahr stattgefunden. Ein Händen von Alfonso de Portago, in der letzten Minute für einen kranken Luigi Musso, der 335S Debüt in der Langstrecken-Weltmeisterschaft in der dritten Runde von diesem hochkarätigen Automobil-Test ersetzen. Das Auto, in den Händen der Spanier den dritten Platz im Rennen, wenn die Tragödie zwischen Cerlongo und Guidizzolo aufgetreten. Die Explosion von einem der Reifen kostete ihm das Leben 335S sowohl Portago als Beifahrer, zusätzlich Fans zu 14 die Renn Vermittlungen genossen. Mehrere Proteste entstanden, nachdem das letzte Jahr des Haltens der Mille Miglia in Italien "Guidizzolo Tragödie" gemacht 1957 benannt.

veröffentlicht in Kuriositäten

Suche MDM

Gruppen geteilt Handbücher

210 ANLEITUNGEN

133 ANLEITUNGEN

138 ANLEITUNGEN

64 ANLEITUNGEN

Benutzerseiten

Es wurden noch keine Seiten erstellt
Alle Seiten anzeigen

MDM Aktivitäten

José y 9407 andere Sie die Gruppe beigetreten sind Motorrad-Werkstatt Handbücher 5 Stunden 17 Minuten

Cookies auf dieser Website verwendet werden, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Social-Networking-Funktionen zur Verfügung zu stellen und Verkehr analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung der Website mit unseren Partnern Social Networking, Werbung und Web-Analyse, die sie mit anderen Informationen zur Verfügung gestellt, um sie kombinieren oder sie haben sie aus der Verwendung aus seinen Diensten gesammelt. Um die Einstellungen zu ändern oder weitere Informationen klicken Sie auf die „Mehr Info“.